V 15 coming soon ... das Highlight für 2017

Niemand kann, was DEPO CAM…

Wie kann man in der Menge an CAM- Systemen, die es am Markt gibt, noch beeindrucken? Indem man die Fähigkeiten perfektioniert, die man am besten kann, und seine Kunden davon profitieren lässt! Schon als 1997 DEPO CAM das erste Mal eingesetzt wurde, machte der Gesenk- und Formenbau einen gewaltigen Schritt nach vorn. Die Praxiserfahrung und das Kennen der aktuellsten Probleme der Branche führten zu einer stetigen Weiterentwicklung unter Einbezug modernster, materialschonender und zeitsparender Bearbeitungsstrategien hin zu einer CAM- Software für Profizerspaner, die inzwischen auch im allgemeinen Maschinenbau, Zahnrad- und Getriebetechnik, Verdichter- und Turbinenlaufradtechnik u.v.m. brilliert.

Wussten Sie, das DEPO … mit der Programmiersoftware DEPO CAM eine äußerst anwendungsbreite, einfach und schnell erlern- und bedienbare App(likation) zur Erstellung von NC- Programmen in der Branche etabliert hat? Neueste, zeitsparende, schneidstoff- und maschinenschonende Bearbeitungsstrategien sowie eine fest integrierte Werkzeug- und Aufnahmen- Datenbank machen die Programmierung zum Erfolgsfaktor- egal ob im Büro oder direkt an der Maschine!

Und die Anderen … mit maschinenfernen Programmierplätzen zeitaufwendig fremde Werkzeugdateien einlesen bzw. auf kostenpflichtige Internetportale verweisen.

Abgekoppelt von teurer CAD- Software ermöglicht DEPO CAM die Generierung der NC-Bahnen auf eingelesenen 3D-Modellen im neutralen Datenformat (z.B. IGES, STEP) als Standalone- Lösungen am Programmierplatz oder, manchmal vorteilig, von Maschinenbedienern direkt an der Maschine. Direktschnittstellen zu den gängigsten CAD Applikationen stellen Kompatibilität zu bereits vorhandener CAD/CAM Infrastruktur her.

Egal ob 3-Achs, 3+2 Achs, 5-Achs-Simultan oder 5-Achs-Ausweich Bearbeitung, DEPO CAM bietet eine Vielzahl von ausgefeilten, einfach anwählbaren und verständlichen Bearbeitungsstrategien, die je nach Komplexität innerhalb von 1-3 Tagen erlernt und in unserem Technologiezentrum auch in die Praxis umgesetzt werden können.

Highlights wie Makroprogrammierung, Modell-Assoziativität (Erkennung von Modelländerungen und automatische Änderung der Fräsbahnen), interne, kostenlose Post-Prozessoren, Mess- und Analysefunktionen, Werkzeugmaschinensimulation und die enthaltene, frei erweiterbare Werkzeugbibliothek sind jene Merkmale, die den Anwendern den entscheidenden Vorsprung gegenüber ihren Mitbewerbern bringen, sei es in der Einfachheit in der Handhabung oder den daraus resultierenden Fertigungsvorteilen.

So konnte bei einem renommierten Formenbauer durch Verwendung von DEPO CAM durch Umstellung von 3+2 Achs auf 5-Achs Simultan Bearbeitung eine Zeitersparnis vom Programmier- und Fräsaufwand von ca. 50% erwirtschaftet werden, die Oberflächengüte war wegen der übergangslosen Nahtstellen extrem gut, ein nachträgliches Beiarbeiten konnte entfallen.

Und am Rande erwähnt: schon aufgrund geringer Wartungskosten lässt sich im Jahr einiges gegenüber anderer CAM-Systeme einsparen!

Broschüre DEPO-CAM

DEPO CAM Prospekt V13_D

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FAQ zu DEPO CAM V14

Warum soll Ich auf die neue Version V14 updaten?

Mit dem Update wurden neue Berechnungsalgorithmen integriert, die die Rechenzeiten noch einmal merklich reduzieren. Die Zeit bis zum nutzbaren Maschinenprogramm reduziert sich entsprechend und es werden schneller die Programmierkapazitäten für weiter Projekte frei.
Ist bei einem Versionswechsel eine Schulung notwendig?
Was alle unsere Kunden zu schätzen wissen, ist die über alle Versionen hinweg gleichbleibende Benutzeroberfläche. Bei jeder neuen Version findet man sich als Anwender sofort wieder zurecht und ist nicht auf der Suche nach bekannten und bewährten Funktionen. Sofort nach Installation einer neuen Version oder eines Updates kann wieder produktiv gearbeitet werden. Alle Mitarbeiter, die mit DEPO CAM vertraut sind, können problemlos Projekte anderer übernehmen, auch wenn sie längere Zeit nicht mit DEPO CAM gearbeitet haben. So bedeutet z.B. Urlaub nicht automatisch Programmierstillstand.

Ist DEPO CAM an eine CAD- Software gebunden?

Die Unabhängigkeit von CAD- Systemen wurde weiter ausgebaut. So ist es jetzt möglich, Hilfsgeometrien wie Leitkurven oder Flächenverlängerungen für die Werkzeugführung direkt im CAM- System abzuleiten, ohne den umständlichen Weg über ein zusätzliches CAD- System nehmen zu müssen. Das bedeutet weniger Programmierstillstand durch Datentransfer, keine zusätzliche Inanspruchnahme von Hilfskapazität – die optimale Stand-Alone Lösung.

Wodurch erreicht DEPO Cam die hohe Anwender-Akzeptanz?

Durch Einbezug von User-Anregungen haben wir es geschafft, im Rahmen des Versionsfortschrittes viele Umständlichkeiten und Probleme weitgehend zu beseitigen, sodass DEPO CAM inzwischen eines der fortschrittlichsten und weit akzeptierten Programmiersysteme in unserer Branche ist. Diese Vorgehensweise hält die Software auch nach Implementierung neuer Bearbeitungsstrategien praxisgerecht und anwenderorientiert, damit diese auch gerne und effektiv genutzt werden.

Welche Möglichkeiten bietet DEPO CAM noch, um die Programmierzeiten zu verkürzen?

Mit DEPO CAM ist die Makroprogrammierung möglich. Die Makroprogrammierung erleichtert und beschleunigt die Erstellung von NC- Programmen auf 1-2 Mausklicks. Durch die Nutzung dieses Features erwächst ein gewaltiger Zeitvorteil gegenüber anderen Programmiermethoden. Nervenaufreibende Abläufe können dadurch automatisiert werden, durch das Arbeiten mit Makros machen auch diese Programmierschritte Spaß. Zahlreichen Rückmeldungen zufriedener Kunden bestätigen, dass dieser Art der Programmierung offensichtliche und spürbare Verbesserung sowohl in der Handhabung der Software als auch in der Fehlerquote aufgrund von Programmierfehlern brachte.

Welche Hilfen bietet DEPPO CAM für die Wahl der geeigneten Bearbeitungsstrategie?

DEPO CAM beinhaltet eine Vielzahl von Analysetools für Radien-, Winkel- oder Restmaterial, die auf Knopfdruck werkzeug- und strategiebestimmende Informationen zur Verfügung stellen. Zeitaufwendige und vielleicht auch unvollständige Einzelanalysen der Werkstückgeometrie bleiben einem erspart, im Nu ist ein passendes Werkzeug oder die optimale Bearbeitungsstrategie gefunden.

Was ist bei Bohrungen in der Werkstückgeometrie zu beachten?

Übersehene Bohrungen in der Werkstückgeometrie führen immer wieder durch unkontrolliertes Abtauchen zu Zerstörung von teuren Werkzeugen und Verletzung der Werkstück- Endkontur. Das bleibt durch die neue Funktion „Bohrungen schließen“ erspart. Diese äußerst praktische Funktion schließt entweder alle Bohrungen auf einmal, oder über Filtersteuerung nur bestimmte Typen. Die aufwendige Bohrungssuche und Analyse wird dadurch hinfällig, unproduktiver Maschinenstillstand aufgrund der „Bohrungsproblematik“ fällt weg. In einer störungsfreien Produktion ein absolutes Must-have.

Wie erhalte ich ein Update?

Der günstigste Weg ist ein Wartungsvertrag. Dieser beinhaltet sowohl Updates in den Versionen als auch Updates auf neue Versionen. Zusätzlich erhalten Sie kostenlosen Telefonsupport durch unsere DEPO CAM Spezialisten.

Das DEPO CAMäleon

Nicht der Anwender muss sich der Software anpassen, die Software wurde dem Anwender angepasst!
DEPO CAM wurde praxisorientiert, unter Einbezug von erfahrenen Fräsprofis, für eine prozesssichere und unkomplizierte Maschinenprogrammierung entwickelt. Eine einfache, mit selbstsprechenden Icons gestaltete Bedienoberfläche ermöglichte eine schnelle und beständige Erlernung. Der gleichbleibende Look über die der Optimierung und den Neuerungen geschuldeten Updates und Neuversionen hinweg, garantiert auch nach einer längeren Verwendungspause einen sofortigen, produktiven Wiedereinstieg.

Einmal definierte, benutzerabhängige Standardeinstellungen bleiben erhalten, der zusätzliche Programmieraufwand bei neuen Projekten wird minimiert. Zusätzliche Unterstützung bieten eine flächenunabhängige Makroprogrammierung und eine integrierte, intelligente Werkzeugdatenbank. Letztere erlaubt die Werkzeugverwaltung mit vordefinierten Werkzeuglängen und –kombinationen, abgestellt auf Maschinen und Materialien.

Ja nach Vorliebe oder Notwendigkeit besteht die Wahl zwischen 3- Achsen-, 3+2- Achsen-, 5- Achsen- Simultan- und 5- Achsen-Ausweich- Programmierung, wobei nachträglich mit ein paar Klicks ein 3- Achs in ein 5- Achs-Programm gewandelt werden kann.

Es steht dem Anwender frei, ob er die Geometriedaten mit Hilfe der Standardschnittstellen IGES, RAW, STL, VDA einliest, oder auf optionale Schnittstellen für CATIA, Pro/E, STEP, SolidWorks, Parasolid u.a.m. zurückgreift. DEPO CAM errechnet auch auf komplexen Geometrien und Oberflächen schnell und zuverlässig die optimalen Werkzeugwege.

Zu Ihrer Sicherheit und Risikominimierung:
Durch Maschinensimulation und die sofortige grafische Darstellung der Werkzeugwege sieht der Programmierer sofort, wo es im Maschinenraum eng wird. Diese Veranschaulichung der kritischen Bereiche ermöglicht eine kollisionsfreie Programmierung unter Berücksichtigung von Werkzeug-, Aufnahmen- und Maschinengeometrie.

Ein Soll- Ist- Vergleich des Bearbeitungsmodells gibt sofort Aufschluss darüber, wo noch Restmaterial besteht und wo noch bearbeitet werden muss.

Damit stellt DEPO CAM eine der komfortabelsten und sichersten CAM- Software dar. Ein garantierter Erfolgsbringer für alle Branchen der Fräszerspanung, egal ob Formen- und Gesenkbau, Werkzeugbau, Maschinenbau, Zahnradfertigung oder Energietechnik.

Und wovon profitieren Sie noch:
Von der Erfahrung der DEPO Anwendungstechniker, die tagtäglich mit DEPO CAM arbeiten und Ihnen durch professionelle Beratung und Unterstützung zu Seite stehen- sei es bei der Programmierung von Spezialfällen oder auch nur bei der richtigen Werkzeugwahl für Ihre Zerspanungsaufgabe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen