DEPO CAM V15 ist da!

Spannend war es schon, das Warten auf die Version V15 von DEPO CAM. Was wird diesmal Neues dabei sein? Ist man es doch von DEPO gewohnt, dass es bei jeder neuen Version eine Vielzahl von Vereinfachungen und zusätzlichen Möglichkeiten gegeben hat, die das Programmieren noch sicherer und noch effektiver machten. Und auch jetzt rentiert sich das Update auf die neue Version absolut. Die Benutzeroberfläche und das Handling mit den Dialogfenstern wurden überarbeitet und komfortabler gestaltet. So kann jetzt zwischen Dialogfenstern und Grafikfenster interagiert werden um Messungen durchzuführen und Messwerte zu übernehmen. Hintergrundfarben können frei definiert und zur besseren Nutzung von Breitbildschirmen die Werkzeugleisten umgeordnet werden.

Überaus praktisch ist die Möglichkeit der Bauteilrotation mittels Maus über einen selbst definierten Rotationspunkt. Verbesserungen in der Fräser-Simulation und bei den An- und Abfahrwegen beim Kern- und Ebenenschruppen bringen mehr Sicherheit und Kontrolle über das Programmierergebnis. Auch das 5-Achs Modul wurde mit einer neuen Strategie dem 5-Achsen Schruppen erweitert, und es ist jetzt möglich, die Werkzeugbahnen mit Hilfe eines zusätzlich anwählbaren Bearbeitungsmodells zu editieren. Diese und viele weiter Neuerungen zeigen wir Ihnen gerne in unserer speziell dafür angebotenen DEPO CAM Updateschulung, bei der Sie von unseren DEPO CAM Profis nach individuellen Bedürfnissen in die V15 eingeführt werden.

Übrigens, ein Blick in unsere März-Aktion lohnt sich für alle V15 Neulinge!